ANGEBOTE AUF ZENTRALER UND FACHÜBERGREIFENDER EBENE


Allgemeiner Studierendenausschuss der Goethe-Universität Frankfurt am Main (ASTA)

(zum Artikel)

KONTAKT

Studierendenhaus, Mertonstr. 26-28, 60325 Frankfurt, Tel: 069 / 798‑23181, Fax: 069 / 7020-39, info@asta-frankfurt.de, Aktuelle Sprechstunden: siehe Homepage http://asta-frankfurt.de/kontakt


Autonomes Frauen*Lesbenreferat

(zum Artikel)

Das autonome Frauen*Lesben Referat ist ein Kollektiv, das sich wöchentlich im Frauen*raum des Studihauses trifft und u.a. (queer-)feministische Veranstaltungen, Interventionen und Beratungen organisiert. Als solches versuchen wir immer wieder Brücken zu bauen zwischen akademischer Beschäftigung mit Feminismus, Rassismus & queeren Themen und politischem Aktivismus. In Frankfurt sind wir beispielsweise Teil des Transuniversalen CSD's und des 8. März Bündnisses. Zudem versuchen wir auch anderen Gruppen und Projekten eine inhaltliche, finanzielle und infrastrukturelle Unterstützung anzubieten. Als Gruppe befinden uns stetig in einem Prozess der Selbstreflexion und Veränderung. Unter anderem deshalb sind wir keine geschlossene Gruppe und bieten für Interessierte einmal im Monat ein offenes Plenum an.

KONTAKT

Campus Bockenheim, Studierendenhaus, Parterre, Tel: 069 / 798‑23095, aflr@riseup.net, http://aflr.blogsport.de/


Autonomes Schwulenreferat

(zum Artikel)

Der Raum des Schwulenreferats ist zu finden im Studierendenhaus auf dem Campus Bockenheim, 1. Etage in B102.
Bei Fragen, Kritik, Vorschlägen, Ideen oder einfach Interesse könnt ihr gerne auf unser Plenum kommen oder uns eine e-mail schreiben. Das Plenum findet normalerweise eine Stunde vor den meisten Veranstaltungen statt, was allerdings bei den jeweiligen Veranstaltungen vermerkt ist.

KONTAKT

Campus Bockenheim, Studierendenhaus, 1. Etage B102, info@fs-gu.de, http://www.fs-gu.de/


Queere Ringvorlesung

(zum Artikel)

KONTAKT

Facebook: Gruppe »Queere Ringvorlesung«, queereringvorlesung@gmail.com, Treffen vom Arbeitskreis Queere Ringvorlesung: Siehe Homepage: http://www.fs-gu.de/qrvl/


Referat für Studienbedingungen

(zum Artikel)

Der AStA setzt sich für »Gute Bildung für alle ein«. Im Konkreten steht dieser Satz für infrastrukturelle Verbesserungen und einen Ausbau der Betreuung für alle Studierenden an der Universität. Das Referat für Studienbedingungen soll dafür den geeigneten Rahmen bieten. Unser Referat ist Deine Ansprechpartner_in für alle Probleme rund um die Studienbedingungen an der Universität. Wenn Du aus Seminaren geworfen wirst, eine fehlende Ausstattung in der Bibliothek kritisierst oder es an deinem Fachbereich kein gutes Verhältnis zwischen Lehrenden und Studierenden gibt, kannst Du uns gerne kontaktieren. Wir versuchen weiterzuhelfen und zu vermitteln. Kontaktier uns auch, wenn Du während deines Studiums mit Diskriminierungen konfrontiert bist (z.B. aufgrund deines Geschlechts, deiner sexuellen Orientierung, deiner Herkunft oder körperlichen Behinderungen).

KONTAKT

studienbedingungen@asta-frankfurt.de; http://asta-frankfurt.de/gremien/asta/referate/referat-fuer-studienbedingungen


Beratungsstelle gewaltfreileben

(zum Artikel)

Psychosoziale Beratung für Frauen, Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter

  • und Queers

(zum Artikel)

Die Beratungsstelle gewaltfreileben bietet jede Woche eine offene psychosoziale Beratung für Frauen, Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter

*Konflikte wegen der geschlechtlichen oder sexuellen Selbstbeschreibung *Diskriminierungserfahrungen wegen der geschlechtlichen oder sexuellen Selbstbeschreibung *(Hetero)Sexistische Gewalterfahrungen *Konflikte im Coming-out *Konflikte in der Partner*innenschaft *Konflikte im sozialen Nahraum wegen der seuellen oder geschlechtlichen Selbstbeschreibung

KONTAKT

Wann: Jeden Donnerstag von 15h bis 18h
Wo: Campus Westend. PEG-Gebäude, 2. Stock, Raum 2.G215 (Feministischer Salon)

Telefon: 069-43005233

E-Mail: beratung@broken-rainbow.de

ANGEBOTE DER FACHBEREICHE


Fachbereich 03 – Gesellschaftswissenschaften

(zum Artikel)

Informationen und Kontaktdaten des Dekanats, Prüfungsamts sowie Fachinformationen und -beratungen finden Sie auf der Homepage des Fachbereichs. Informationen dazu finden Sie außerdem im Beratungs-Wegweiser. Beratungsstellen und Adressenverzeichnis des Studien-Service-Center im Internet: http://www2.uni-frankfurt.de/37619579/Adressbuch_Wegweiser.pdf


Beratung FEBS (Feministisch-Emanzipatorische Beratungsstruktur)

(zum Artikel)

Antidiskriminierungs-Beratung vom Autonomen Frauen*Lesben-Referat
Wir sind eine (Teil-)Gruppe von Menschen vom AF*LR (Autonomes Frauen*Lesben Referat der Uni Frankfurt), die zwar keine professionelle Beratungsausbildung haben, sich aber durch regelmäßige Workshops und Fortbildungen weiterbilden. Wir sind momentan dabei, eine eigene Struktur aufzubauen, weil wir die Notwendigkeit sehen, etablierte Beratungen zu ergänzen.
Wir hören zu und beraten dich, ganz egal in welcher Situation du dich befindest. Du kannst auch zu uns kommen wenn...
... du traurig oder wütend bist... du dich bei anderen Beratungsstellen nicht aufgehoben fühlst... du dir unsicher bist, ob du als Frau oder Mann oder eigentlich anders leben möchtest... du die einzig lesbisch lebende Person in deinem Freund_innen-Kreis bist... du dich als Person mit Migrationshintergrund in deiner Lebensweise ausgegrenzt oder abgelehnt fühlst... du schwanger bist und nicht genau weißt was du tun möchtest... du dich als Schwarze Person in einem Seminar an der Uni unwohl fühlst...
Wir beraten Menschen, die Rassismus erfahren haben, aufgrund ihrer Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Migrationshintergrund oder gelebter Beziehungsform von Diskriminierung betroffen sind. Unsere Beratung richtet sich an Menschen, die von struktureller, psychischer und physischer Gewalt betroffen sind, die Ausgrenzung erleben und die sich in hegemonialen gesellschaftlichen Normen nicht wieder finden
Wenn du gerne Beratung wünschst, kannst du mit uns per Mail (febs@riseup.net) einen Termin vereinbaren. Die Beratung ist absolut vertraulich. Ihr könnt auch Wünsche zu den Schwerpunkten der Beraterinnen* äußern, dafür schreibst du uns am besten ebenfalls vorab. Falls du ein Cis-Mann http://www.fb03.uni-frankfurt.de/39476936/frauenrat_aktuelles#_ftn1] bist und Beratung möchtest, kannst du dich gerne z.B. an folgende Stellen wenden:
Schwulenreferat Uni Frankfurt (http://frankfurterschwule.wordpress.com/); Psychotherapeutische Beratung (http://www.uni-frankfurt.de/35793221/psychotherapeutische); Nightline (http://nightlineffm.com/)



http://www.fb03.uni-frankfurt.de/39476936/frauenrat_aktuelles#_ftnref1 Als cis werden Menschen bezeichnet, deren bei der Geburt zugewiesenes Geschlecht mit der gesellschaftlichen Sozialisation, der geschlechtlichen Performance und Identität übereinstimmt.
Wir können in folgenden Sprachen zuhören: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch, Portugiesisch, (Französisch).

KONTAKT

So findest du uns: Der Frauen*Raum ist im Erdgeschoss des Studihauses, wenn du an der Pforte vorbeigehst geradeaus den Gang hinter, einer der letzten Räume. Es steht Frauen*Raum an der Tür.


Fachbereich 16 – Medizin

(zum Artikel)

Informationen und Kontaktdaten des Dekanats und des Prüfungsamtes sowie Fachinformationen und -beratungen finden Sie auf der http://www.uni-frankfurt.de/54233767/fachbereich. Weitere Informationen finden Sie im http://www.uni-frankfurt.de/37619579/Adressbuch_Wegweiser.pdf des Studien-Service-Center.


Individuelle Studienbegleitung

(zum Artikel)

Das individualisierte und serviceorientierte Beratungskonzept wendet sich an Medizinstudierende mit besonderen Herausforderungen und Verpflichtungen (u.a. Vereinbarung von Studium und Familie, bzw. Studium und Beruf, Hochleistungssport, Behinderung, chronische Erkrankung, großes kulturelles / soziales Engagement) und zeigt Wege, wie das Studium unter den besonderen Umständen erfolgreich gestaltet und abgeschlossen werden kann.
Das Angebot umfasst:
*Persönliche Beratung (offene Sprechstunde: Dienstags 14:00 bis 16:00 Uhr und donnerstags 10:00 bis 12:00 Uhr) *Vermittlung von Lernstrategien und Zeitmanagement *Langfristige Begleitung (Einzelgespräche, E-Mail, Telefon) *Ganzheitliche Betreuung *Lösungen zur Vereinbarkeit von Familie, Erkrankung, Sport und Studium

KONTAKT

Ulrike Golbs
Campus Niederrad, Haus 10A, Raum 213

Tel: 069 / 6301-80025, Fax: 069 / 6301-5922

InStuBe-Dekanat@kgu.de

https://www.uni-frankfurt.de/58975862/individuelle-studienbegleitung